Murrelektronik

Sie sind hier: Murrelektronik – stay connected / Branchen / Automobil / Detailseite

Automotive Industry

16. Sep 2011

Intelligent Abschalten mit MICO BASIC

MICO BASIC von Murrelektronik steht für intelligente 24-VDC-Stromüberwachung und ist dabei besonders platzsparend. Schließlich können mit den kompakten Modulen vier oder sogar acht Ausgangskanäle überwacht werden.

Die Stromversorgung ist das Herz eines jeden Schaltschranks. Primärschaltregler sorgen für ordentlich Power. Aber Achtung: Bei Überströmen oder Kurzschlüssen schalten sie sich kurzerhand ab. Damit als Folge daraus nicht ganze Maschinen und Anlagen stillstehen, ist es wichtig, Stromversorgungssysteme konsequent und zielgerichtet abzusichern. MICO-Komponenten von Murrelektronik sind dafür die richtige Lösung. Denn dieses intelligente Stromverteilungssystem überwacht Ströme, signalisiert Grenzlasten und erkennt Überbeanspruchungen. MICO-Komponenten schalten fehlerhafte Kanäle zielgerichtet ab, verhindern so Komplettausfälle und tragen zur hohen Maschinenverfügbarkeit bei.

MICO BASIC ist dann die richtige Wahl, wenn in Applikationen sehr viele Lastkreise abgesichert werden müssen, von denen viele über einen ähnlichen Strombedarf verfügen. Denn MICO BASIC sichert vier oder acht Kanäle ab und ist dabei besonders kompakt. Das spart Platz im Schaltschrank. Die Strombereiche sind mit 2, 4 oder 6 A fix eingestellt. Leuchtdioden (LEDs) zeigen dabei den Betriebszustand der einzelnen Kanäle an. Das macht die Fehlersuche einfach. Praktisch ist auch die Frühwarnfunktion: Wird eine Auslastung von 90 Prozent erreicht, dann machen die LEDs durch Blinken in grüner Farbe darauf aufmerksam. So kann Schwierigkeiten frühzeitig entgegen gesteuert werden. Außerdem übermittelt ein Summenmeldekontakt aktuelle Statusinformationen an die Steuerung.