Murrelektronik

Sie sind hier: Murrelektronik – stay connected / Branchen / Logistik / Detailseite

Logistics

15. Nov 2010

Die optimale Service-Schnittstelle

Anlagenbetreuer greifen oft auf Geräte im Schaltschrank zu. Sie programmieren Steuerungen, aktualisieren Prozessdaten, installieren Updates und fragen Messwerte ab. Modlink MSDD von Murrelektronik ist für den schnellen und sicheren Zugriff im Servicefall optimal geeignet.

Die Frontplattenschnittstelle verbindet das Schaltschrankinnere mit der Außenwelt. Für den Datentransfer oder den Versorgungsanschluss muss die Schaltschranktür nicht geöffnet werden. So bleiben die Sicherheit und die Schutzart erhalten. Modlink MSDD vermeidet komplizierte oder improvisierte Lösungen bei der Verkabelung. Das reduziert die Gefahr von fehlerhaften Bedienungen und gar von Unfällen.

Modlink MSDD ist modular aufgebaut. Unzählige Datensteckverbindereinsätze (z.B. USB, Sub-D oder RJ45) und unterschiedlichste, länderspezifische Steckdosen stehen zur Auswahl. So können die Frontplattenschnittstellen weltweit eingesetzt werden. In Summe ergeben sich 4000 Kombinationsmöglichkeiten. Die Frontplattenschnittstellen gibt es auch mit transparenten Abdeckungen sowie als Vollmetallversion. Das bietet sicheren Schutz vor Staub und Spritzwasser gemäß den Anforderungen von IP65.