Murrelektronik

Sie sind hier: Murrelektronik – stay connected / News / Unternehmens-News / Detailseite

Unternehmens-News

12. Mär 2019

Murrelektronik als „Leitbetrieb Austria“ zertifiziert

„Leitbetriebe Austria“ zeichnete Murrelektronik als vorbildhaftes Unternehmen der österreichischen Wirtschaft aus

Andreas Chromy und Monica Rintersbacher bei der Zertifikatsübergabe (Foto Copyright „Sabine Klimpt")

„Leitbetriebe Austria“ ist ein branchenübergreifendes Wirtschaftsnetzwerk, das jene Unternehmen auszeichnet, die nachhaltigen Erfolg aufzeigen, Innovationen fördern und gesellschaftliche Verantwortung tragen. Nach einem umfangreichen Screening-Verfahren wurde Murrelektronik das Zertifikat zum österreichischen Leitbetrieb verliehen.

Andreas Chromy, Managing Director Austria & CEE, sah in der Auszeichnung die Bekräftigung der Zielrichtung und Entwicklung von Murrelektronik: „Als internationaler Spezialist für dezentrale Automatisierungstechnik stehen wir für die Entwicklung und Produktion von innovativen und hochwertigen Produkten für die elektrische und die elektronische Installation von Maschinen und Anlagen. Dabei treiben wir die Weiterentwicklung zu schaltschranklosen Installationslösungen und digitalen Applikationen unentwegt voran. Der Fokus auf F&R und damit einhergehende Investitionen sind mit unserem eigentümergeführten Unternehmen in bestem Einvernehmen abgesprochen.“

Nicht nur der Indikator Forschung ist ein wichtiges Zertifizierungskriterium, sondern auch weitere Punkte wie Mitarbeiterorientierung, Marktpositionierung oder die Nachhaltigkeit des Unternehmens werden berücksichtigt. „Unsere Mitarbeiter schätzen das Arbeiten in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit hoher Eigenverantwortung in einem internationalen Unternehmen. Das führt zu Stabilität und damit in Folge zu florierendem Wachstum. Wir sehen uns daher auch als innovativer Vorreiter im Bereich der Automatisierungstechnik und werden als österreichischer Leitbetrieb die Zukunft in diesen Bereich aktiv gestalten“, freut sich Andreas Chromy über die Auszeichnung.