Digitalisierung in der Blechverarbeitung | Murrelektronik

10. Juli 2023

Digitalisierung in der Blechverarbeitung

AsservmentiPresse setzt für Anlagensteuerung und Datenmanagement auf die Feldbuskabel und Module von Murrelektronik

AsservimentiPresse S.r.l., ein italienisches Unternehmen mit 30 Jahren Erfahrung, ist spezialisiert auf die Herstellung automatisierter Lösungen für die Zuführung von Blechmaterial zu Pressen. In Massalengo (IT) entwickelt und fertigt AsservimentiPresse Haspeln, Richtmaschinen, Vorschübe und vollständige Anlagen für die Handhabung von aufgewickelten Blechen (Coils). Das Werk ist in drei Hauptbereiche unterteilt, die sich vom Schneiden und Schweißen über die CNC-Bearbeitung bis hin zur Montage- und Prüfabteilung erstrecken. Zusätzlich zur Fertigung kümmert sich die Technikabteilung um die elektronische und mechanische Entwicklung, die firmeneigene Bedienoberfläche sowie um Tests und Simulationen mithilfe spezialisierter Softwareprogramme.

Die Automatisierung im Unternehmen wurde in enger Zusammenarbeit mit Integra, dem Distributionspartner von Murrelektronik in Italien, realisiert. Integra hat insbesondere im Bereich der Steuerschränke und Antriebshydraulik, sowohl für den Stromanschluss und die Stromüberwachung als auch für Datenverbindungen und das Datenmanagement, verschiedene Lösungen von Murrelektronik bereitgestellt.

Stromversorgung von Pressen und Stanzmaschinen

Die von Integra hergestellten Maschinen sind das Ergebnis der spezifischen Anforderungen von Kunden aus der ganzen Welt. Dabei handelt es sich sowohl um die Dicke als auch die Größe der Coils für die Versorgung der Pressen, so dass das Unternehmen selbst maßgeschneiderte Systeme herstellten kann. AsservimentiPresse bietet Lösungen für die Bearbeitung von Blechcoils mit einer Dicke von 0,3 bis 20 mm und einer Breite von 200 bis 2000 mm. Je nach Kundenwunsch werden kompakte oder konventionelle Anlagen gefertigt, um die Positioniergenauigkeit und das gewünschte Richten zu gewährleisten. Die dafür eingesetzte Richtmaschine verfügt über eine variable Anzahl von Quer- und Gegenrollen, die mit einem bestimmten Druck auf das Blech einwirken und die typische Krümmung des Coils beseitigen. Der Antrieb der Walzen erfolgt durch hydraulische Aktuatoren, die durch eine Batterie von Magnetventilen an der Seite des Geräts gesteuert werden. Diese Magnetventile werden durch Signale von der Schalttafel gesteuert, die von den Maschinen getrennt ist. In der Schalttafel befinden sich die Stromversorgungs- und Steuersysteme für die Richtmaschine und die Blechzuführung, weshalb zur Signalverwaltung auch Feldbusmodule erforderlich sind.

Matteo Foppa Vicenzini, General Manager von AsservimentiPresse, erläutert: „Der Vorschub in die Pressen ist recht komplex, da die Coilgröße und die relative Vorschubgeschwindigkeit der Presse maschinentypischen Anforderungen unterliegen, weshalb es hier keinen Standard gibt. Der gesamte Ablauf des Bandvorschubs ist in Abhängigkeit der Kundenvorgaben so homogen wie möglich einzurichten.“

Roberto Spelta, Leiter Elektrotechnik bei AsservimentiPresse, fährt fort: "Die Steuerung der Magnetventile für die Blechrichtanlage ist entscheidend. Je präziser das Richten der Bleche ist, desto besser ist der Vorschub zur Presse. Dies ist nur möglich, wenn die Signale an die Ventilantriebe, die die Richtwalzen steuern, perfekt orchestriert werden. Daher müssen die Verkabelung und die Steckverbinder der Ventilantriebe zuverlässig sein und eine dauerhafte Leistung gewährleisten.

"Die Lösungen von Murrelektronik wie Feldbusmodule und -anschlüsse erwiesen sich für diesen Produkttyp als ideal, da die Verdrahtung und die Anschlüsse für die Aktuatoren den Anforderungen von AsservimentiPresse voll entsprachen", erklärt Foppa Vicenzini. "Obwohl sie in der Lage sind, Dutzende von Zentnern Blech zu bewegen, laufen unsere Maschinen außerordentlich präzise im Vorlauf zu den Pressen und bei der Coil-Ausrichtung, was für einen korrekt organisierten Gesamtablauf spricht. Im Hinblick auf die Technik dieser Vorrichtungen erweist sich die für Murrelektronik typische Umsetzung mit Komponenten direkt an der Maschine als besonders vorteilhaft, weil sich damit gleich etliche Probleme lösen lassen.“

Roberto Spelta ergänzt: „Wir sind sehr interessiert an der Philosophie von Murrelektronik, die Dezentralisierung zum Leitbild für die Automatisierung macht. Neben den Feldbusmodulen des Typs MVK Metall werden wir auch die Impact67 Pro als IO-Link-Master in IP67 einsetzen, da sie sich aufgrund ihrer Merkmale perfekt für die Anbringung an der Maschine eignet“.

Ad-hoc-Geräte

MVK Metal, M12 Anschlussleitungen und Steckverbinder von Ventilantrieben kommen bei den Produkten von Murrelektronik standardmäßig zum Einsatz. Damit ist das Hauptziel die Maximierung der Rationalisierung, des Layouts und der Funktionalität von Komponenten, die in Maschinen eingebaut werden.  Gabriele Magni, Bereichsleiter Werkzeugmaschinen bei Murrelektronik, meint: „Bei dieser Lösung kam das Modul MVK Metall zum Einsatz. Dieses in IP67 ausgeführte Feldbusmodul erlaubt die Serienschaltung des Netzgeräts bei mehreren Modulen und vereinfacht dadurch die Installation. Anschließend wurden die Datenleitungen von und zur Maschine und den Aktoren einfach an das Modul angeschlossen. Bei einer so speziellen Anlage spielen die Verbindungen eine noch entscheidendere Rolle. Das Modul MVK Metall ermöglicht es, die traditionelle, komplexe Verdrahtung durch eine geringe Anzahl einfacher und zuverlässiger Verbindungen zu ersetzen und eine umfassende Diagnose zu gewährleisten."

Das spricht für Murrelektronik

Roberto Spelta entschied sich für Komponenten von Murrelektronik, weil diese nicht nur zuverlässig, sondern trotz der seit einiger Zeit bestehenden Lieferengpässe auch leicht verfügbar sind und damit den erheblichen Auswirkungen auf den Ausbau der Automatisierung generell trotzen. Er meint dazu: „Die Produkte von Murrelektronik haben sich bei uns gut bewährt und weisen ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Von Integra wird unser Unternehmen perfekt unterstützt, weil man uns dort zuhört. Integra war sofort zur Stelle und konnte uns ganz neue Lösungen anbieten. Vor diesem Hintergrund wissen wir, dass wir uns immer auf die Erfahrung und das Know-How von Murrelektronik verlassen können.“

Luca Capaccioli, bei Integra verantwortlich für die Distribution der Lösungen von Murrelektronik, dazu: „In der Automation ist eine zeitnahe und präzise Versorgung mit Komponenten entscheidend. Die Verfügbarkeit von Komponenten kann einen wesentlichen Unterschied machen. Neben der Kompetenz und der Problemlösungsfähigkeit ist es heute ebenso wichtig, Versprechen mit pünktlichen Lieferungen einzuhalten. Murrelektronik fertigt kundenspezifische Anlagen mit präzisen Vorlauf- und Lieferzeiten. Da wir unsere Produktionsweise bedarfsgerecht anpassen können, ist die Verfügbarkeit der Murrelektronik-Komponenten auch künftig immer gewährleistet. Das erlaubt uns auch zukünftig, unmittelbar einsatzbereite Anlagen zu entwickeln und zu bauen.“

Abschließend ergänzt Foppa Vicenzini: „Die Verkabelung und Geräte von Murrelektronik erwiesen sich als herausragende Lösung für die vereinfachte Installation in kundespezifischen Produkten, da sie die Zuverlässigkeit und die Präzisionsparameter, die die Maschinen von AsservimentiPresse erfordern, vollständig erfüllen.“

Mit Kompetenz und der Bereitschaft zuzuhören, stärkt Murrelektronik zusätzlich die Kundenbeziehung. Als Bestätigung dieser Philosophie hat sich die fruchtbare Zusammenarbeit mit AsservimentiPresse im Laufe der Zeit gefestigt und wird künftig fortgesetzt, was flexibleren und modernere Lösungen hervorbringen wird.

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Murrelektronik auf Tour

Haben Sie 2023 unseren Solution Van versäumt? Keine Sorge, denn wir sind zurück und bringen ab April unsere neuesten Produkte und Lösungen direkt zu Ihnen vor Ort. Nutzen Sie diese…

Mehr erfahren

Murrelektronik und murrplastik gehen strategische Partnerschaft ein

Gebündelte Maßnahmen in der Slowakei, Tschechien und Ungarn

Mehr erfahren

Murrelektronik feiert Büroeröffnung am Flughafen Wien

Standortwechsel zum 15-jährigen Jubiläum von Murrelektronik Österreich

Mehr erfahren

Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…