MICO Pro® Intelligent Power Distribution | Murrelektronik

Mico Pro®

Flexible 24-VDC-Stromüberwachung

Maximal modularisiert

Mico Pro ist das innovative Stromüberwachungssystem von Murrelektronik für 12- und 24-VDC-Anwendungen mit patentiertem Auslöseverhalten. Der modulare Aufbau ermöglicht es, Systeme exakt auf die konkrete Anwendung anzupassen – das bietet einen günstigen Kosten-Nutzen-Effekt bei maximaler Platzeinsparung. Das patentierte Auslöseverhalten sorgt für höchste Maschinenverfügbarkeit. Zusätzlicher Vorteil: ein integriertes Konzept zur Potenzialverteilung, das die Schaltschrankverdrahtung signifikant entflechtet.

Dabei kann zwischen Modulen mit einem, zwei oder vier Ausgangskanälen gewählt werden. Bei den „Fix-Modulen“ sind die Auslöseströme (2, 4, 6, 8, 10 und 16 A) fest eingestellt, das ist eine manipulationssichere Lösung. Bei den „Flex-Modulen“ kann der Auslösestrom per Tastendruck von 1 bis 10 A bzw. 11 bis 20 A eingestellt werden. Die Module zeichnen sich durch einen minimalen Platzbedarf von 8, 12 und 24 Millimetern aus.

Pro Kanal kann eine hohe Einschaltkapazität von bis zu 30.000 µF geladen werden. So ist es problemlos möglich, eine Vielzahl von stark kapazitativen Verbrauchern zu überwachen.
Mico Pro kann kaskadiert aufgebaut werden. Das bedeutet: an einem Mico-Kanal mit einem Auslösestrom von mehr als 10 A kann eine weitere Mico-Pro-Station angeschlossen werden, bei voller Selektivität. Vor allem bei Anwendungen mit einem dezentralen Schaltschrankkonzept ist das ein erheblicher Kosten- und Installationsvorteil.

Full Power – Mico Pro mit integrierter Stromversorgung

Neue Netzgeräte mit einem Ausgangsstrom von 5 oder 10 A können direkt in Mico-Pro®-Stationen integriert werden. Sie tragen zur Platzreduzierung im Schaltschrank bei, weil sie das Einspeisemodul ersetzen. Dessen Aufgabenumfang (Sammel-Alarmmeldung, 90-Prozent-Frühwarnung, Steuersignal für die Fernwartung) übernehmen die Netzgeräte eins-zu-eins. Dabei können im Parallelmodus bis zu 20 A eingespeist werden. Die Energieeffizienz ist hoch, dadurch bleiben die Schaltschranktemperaturen niedrig. Durch praktische Steckbrücken werden die Netzgeräte mit wenigen Handgriffen ohne Verdrahtungsaufwand mit den Überwachungsmodulen verbunden.

Das eigene Mico Pro online zusammenstellen

Das intelligente Stromüberwachungssystem von Murrelektronik wird individuell so zusammengestellt, wie es für die Anwendung den besten Nutzen bringt. Der neue Online-Konfigurator macht dem Planer diese Arbeit einfach.

mico pro online Konfigurator

Mico Pro® steht für

  • Modularität – bis auf den letzten Kanal genau
  • Integriertes Potenzialverdrahtungskonzept – für eine signifikante Vereinfachung der Schaltschrankverdrahtung
  • Praktisches Handling – Montage ohne Werkzeug
  • Diagnose – vor Ort oder über die Steuerung
  • Kanalgenaues Schalten – ersetzt die Koppelebene
Weltweiter Einsatz
Kaskadiertes Anschalten
Brücksystem
90-Prozent-Frühwarnung
Fehlersuche
Push-in Connections
Murrelektronik worldwide applications pictogram
Umfangreiche Zulassungen

Die Module von Murrelektronik verfügen über umfangreiche Zulassungen. Das ermöglicht den weltweiten Einsatz und ist besonders für exportstarke Unternehmen wichtig.

Murrelektronik delayed start up pictogram
Einschaltspitzen vermeiden

Durch zeitverzögertes (kaskadiertes) Einschalten der einzelnen Strompfade vermeidet MICO unerwünschte Einschaltstromspitzen. Dadurch können Netzgeräte mit geringerem Ausgangsstrom verwendet werden.

Einfache Verbindung mit MICO

MB Redundancy Balance wird mit einem integrierten Brücksystem direkt und ohne Verdrahtungsaufwand mit der elektronischen Lastkreiskontrolle MICO kombiniert werden. Das geht in kurzer Zeit und vermeidet Installationsfehler. Das Brücksystem weist eine hohe Stromtragfähigkeit von bis zu 40 A auf.

Murrelektronik warning notice pictogram
Ausfällen frühzeitig vorbeugen

Werden an einem Kanal 90 Prozent des eingestellten Laststroms erreicht, dann erfolgt eine Warnmeldung. So kann dem Ausfall von Kanälen durch erhöhten Strombedarf im laufenden Betrieb, beispielsweise durch den Verschleiss von Ventilen oder Motoren, frühzeitig vorgebeugt werden.

Betriebszustand gespeichert

Das Modul speichert den Betriebszustand jedes Kanals, auch nach einem Spannungs-Reset. Das erleichtert die Fehlersuche, beispielsweise nach einer NOT-AUS-Situation.

Significant Time Savings

Spring clamp terminals are designed so that connection wires can be easily inserted by hand from the front. The connection is permanent and never needs retightening. This is an easy way to make a safe connection while shortening installation time.

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…