MASI68, das AS-Interface-System | Murrelektronik

MASI68

Mit Rundleitungen ins Feld

Murrelektronik MASI68

Die Installationslösung MASI, das AS-Interface-System von Murrelektronik, ermöglicht die einfache und kostengünstige Anbindung von IO-Signalen an übergeordnete Steuersysteme. MASI erlaubt sehr flexible Installationskonzepte für Schaltschrank und Feld, ohne dabei an starre Topologien gebunden zu sein.

MASI68 ist die Produktreihe der Murrelektronik, um Installationen mit gesteckten Rundleitungen zu realisieren. Dezentrale Installationen mit MASI68 sind besonders einfach. Sie können in kurzer Zeit installiert werden, sind sehr flexibel und besonders robust. MASI68 steht für Prozessnähe und konsequente Dezentralisierung, die Komponenten können in unmittelbarer Nähe zu den Aktoren und Sensoren angebracht werden. Die MASI68-Module können in einem breiten Anwendungsgebiet eingesetzt werden. Hierzu zählt beispielsweise der Maschinen- und Anlagenbau oder die Automobilindustrie.

Einfache, beherrschbare Technologie

  • passiv sicher bis PL d (EN ISO 13849-1) – bei den Varianten in Verbindung mit z. B. den MIRO SAFE+ Relais von Murrelektronik
  • kostengünstige Verteilung ohne Switche
  • einfachste Installation durch integrierte Busverteilung
  • kurze Verbindungsleitungen durch Prozessnähe
  • kostengünstige Installation durch Standard-Rundkabel mit A-kodierten M12-Steckern für die Systemverbindung
  • schnelle Integration neuer Baugruppen über Erweiterungsmodule
  • klein und kompakt bei hoher Signaldichte
  • hohe Variabilität der Installationslösungen
  • feingranularer Aufbau durch Module mit vier oder acht Steckplätzen (M8 und M12)
  • Analogmodule verfügbar

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…